• Marcio Schuster

Bavaschôro in Gelsenkirchen - 17.07.22

Das war ein wunderschönes musikalisches Wochenende mit Bavaschôro in Gelsenkirchen. Um 7 Uhr in der Früh waren alle Musiker schon im Auto drin. Die Abfahrt war im Coworking Holzschuh, wo wir jeden Mittwoch musizieren. Auf dem Weg haben wir in Gießen unsere erste, nicht musikalische Pause gemacht. Die war viel zu entspannt, wenn man das so sagen darf, und hat uns viel zu viel Zeit gekostet. Trotzdem war es schön. Das Essen war köstlich, sogar für einen Veganer gab es etwas. Soweit ich mich erinnern kann, heißt das Restaurant Geschmacksverkehr. Das Lokal war geschmackvoll dekoriert, die Bedienung sehr höflich und aufmerksam. Gegen Fliegen und Bienen gab es Kaffeepulver-Rauch. Es war das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe. Es war ja über 30 Grad heiß, kein Wunder, dass die ganzen Insekten uns fressen wollten. Der Rauch hat tatsächlich gut funktioniert. Nur waren wir alle geräuchert danach. Nach dem Essen ging es weiter. Wir haben uns dann noch irgendwo verfahren, weil ich ja nur fahren kann und keine Verkehrsschilder lese. Fast am Ende der Reise hat Luís die Führung des Autos übernommen und noch richtig Gas gegeben, damit wir uns nicht so sehr blamieren müssen beim Ankommen. Wir wurden extrem gut empfangen. Der Soundcheck dauerte auch nicht lange. Der Tontechniker und seine Mannschaft waren sehr fit und haben unseren Sound sehr schnell abgecheckt. Das Konzert war ein Traum. Große Bühne, traumhaftes Publikum. Es waren ja mehr als 1000 Leute da. Ah, es gab auch veganes Essen, Bier, Wein, Wasser und alles sonst, was man für einen tollen Abend so braucht. Das Festival, 'Sommer Sound' ist einfach genial. Der Ort, wo wir Musik gemacht haben, `Gelsenkirchener Stadtgarten`, ist herrlich. Gleich in der Näher war unser Hotel. Ein sehr großes Gebäude mit außergewöhnlich vielen Etagen für deutsche Verhältnisse. Das war schon gemütlich und sauber, aber es gab kein Billard Tisch. Eine Schande. Am nächsten Tag, den 18.07., ging es weiter zum nächsten Konzert nach Leibheim. Aber das erzähle ich beim nächsten Video. Eurer Marcio


 


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen